Disable Preloader

„Das einzig Stetige ist der Wandel“

Anja Piroth von der IKK Südwest referierte bei den Unternehmerfrauen

„Das einzig Stetige ist der Wandel“, das war der Leitsatz des vergangen abends beim monatlichen Treff der Unternehmerfrauen im Handwerk. Frau Anja Piroth von der IKK Südwest war mit dem Thema „Umgang mit Veränderungen“ bei den Damen zu Besuch. Was die Treiber für Veränderungen sind, wie man selbst die Veränderung erlebt, und die emotionale Kurve im Veränderungsprozeß, erarbeitet Frau Piroth gemeinsam mit den Unternehmerfrauen und führte diese ganz sicher und locker an dieses brisante Thema ran.

Die IKK Südwest und Frau Piroth sind schon seit Jahren bei dem Arbeitskreis zu Gast. Sie haben immer sehr interessante und aktuelle Themen, wie z. B. „Teamarbeit“, “Nein sagen – mein Umgang mit einem Nein von mir und Anderen“ oder „Wie äußere ich meine Bedürfnisse in Konfliktsituationen“. Auch dieses Mal konnten die Damen wieder viel für sich und ihre Unternehmen mitnehmen und freuen sich schon auf das nächste Mal mit Frau Piroth.
Die 2. Vorsitzende Andrea Krämer bedankte sich auch im Namen aller Anwesenden ganz herzlich für diesen spannenden Abend mit einen Präsentkorbe bei Frau Piroth.

Zu den monatlichen Treffen des Arbeitskreises sind alle interessierten Frauen eingeladen einfach mal vorbeizukommen.

Pressemitteilung UFH Bad Neuenahr-Ahrweiler
Kerstin Sonntag Pressereferentin

Zurück